watson.ch
Rating
Gesamtqualität 2018
Relevanz 2018
Vielfalt 2018
Einordnungsleistung 2018
Professionalität 2018
Lesebeispiel: watson.ch erzielt 2018 51 von 100 Qualitätspunkten und verliert somit gegenüber der letzten Messperiode 4 Punkte.
Qualitäts­einschätzung Zielgruppe
55
52
58

18-24

25-45

46+

Altersgruppen

51
58

weiblich

männlich

Geschlecht

n.a.
56
52

niedrig

mittel

hoch

Bildungsniveau

Qualitätswahrnehmung pro Zielgruppe: Je nach Alter, Geschlecht und Bildungsniveau vergeben die Befragten unterschiedlich viele Qualitätspunkte (Skala von 0 «sehr niedrige Qualität» bis 100 «sehr hohe Qualität»).

(n.a.) steht für «nicht angegeben» und markiert Zielgruppen, deren Fallzahl zu gering ist für eine aussagekräftige Qualitätseinschätzung.

Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: Die Befragten schätzen die Qualität von watson.ch besser ein, als die Qualitätsmessung dies verzeichnet. Einzig in der Qualitätsdimension Relevanz ist die Bewertung der Befragten schlechter als die der Qualitätsmessung.

watson.ch nicht mehr gleich überzeugend

▪ An dieser Stelle wurde zwei Jahre zuvor getitelt: «watson.ch passt in keine Schublade». Der Mix an News, Hintergrund und ja, auch Katzenbildern führte zu einer durchmischten Qualitätsbilanz. Die Rede war von hohen Selbstansprüchen und noch nicht ganz erfüllten Erwartungen.
▪ Im aktuellen MQR wird watson.ch nicht länger den traditionellen Newssites und den Abonnementszeitungen zugeordnet, sondern wird nun mit den Boulevard- und Pendlerzeitungen verglichen. Hier reiht sich watson.ch knapp unterhalb von Spitzenreiter lematin.ch ein. In dieser Gruppe hält die Site also gut mit und trumpft insbesondere hinsichtlich ausgeprägteren Einordnungsleistungen, die auf dem Niveau von regionalen Abonnementszeitungen liegen.
▪ Ein Wermutstropfen: Im Zeitvergleich sind die Qualitätswerte in Befragung und Inhaltsanalyse in beinahe allen Qualitätsdimensionen leicht rückläufig. Ein stärkerer Fokus auf gesellschaftlich bedeutende Themen würde dieser Entwicklung entgegenwirken.
Betreibergesellschaft FixxPunkt AG
Kontrolleur FixxPunkt AG
Verleger Peter Wanner
Chefredaktor Maurice Thiriet
Reichweite 2017 138 500
Politik 24%
 
Wirtschaft 5%
 
Kultur 10%
 
Sport 17%
 
Human Interest 44%