WOZ Die Wochenzeitung
Rating
Gesamtqualität 2018
Relevanz 2018
Vielfalt 2018
Einordnungsleistung 2018
Professionalität 2018
Lesebeispiel: WOZ Die Wochenzeitung erreicht 76.6 von 100 Qualitätspunkten und nimmt somit – fast gleichauf mit der NZZ am Sonntag, die auf exakt 77.2 Punkte kommt – einen Spitzenplatz ein.
Qualitäts­einschätzung Zielgruppe
73
74
74

18-24

25-45

46+

Altersgruppen

76
72

weiblich

männlich

Geschlecht

n.a.
74
75

niedrig

mittel

hoch

Bildungsniveau

Qualitätswahrnehmung pro Zielgruppe: Je nach Alter, Geschlecht und Bildungsniveau vergeben die Befragten unterschiedlich viele Qualitätspunkte (Skala von 0 «sehr niedrige Qualität» bis 100 «sehr hohe Qualität»).

(n.a.) steht für «nicht angegeben» und markiert Zielgruppen, deren Fallzahl zu gering ist für eine aussagekräftige Qualitätseinschätzung.

Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: WOZ Die Wochenzeitung hat in der Inhaltsanalyse am besten abgeschnitten – noch vor der NZZ am Sonntag, die ihrerseits in der Befragung leicht in Führung liegt.

Hochkarätig durch kollektive Arbeit

▪ Die WOZ ist als einzige der hier untersuchten Zeitungen der Schweiz genossenschaftlich organisiert. Mitbestimmung und Lohngleichheit zählen zu den Grundprinzipien der wöchentlich erscheinenden Zeitung. Dieser ungewöhnliche Weg trägt Früchte: In der Gruppe der Sonntagszeitungen und Magazine erreicht die WOZ insgesamt 76.6 Qualitätspunkte, ganz knapp hinter der NZZ am Sonntag.
▪ In der Inhaltsanalyse ist die WOZ sogar unangefochten an der Spitze, insbesondere bei Relevanz der Inhalte lässt sie die Konkurrenz hinter sich. Der einzige Schwachpunkt: Die Befragten stufen die Themen- und Meinungsvielfalt der WOZ als unterdurchschnittlich ein – vielleicht gilt sie einigen Leserinnen und Lesern als zu links und entsprechend unausgewogen.
▪ Ein Vergleich zur vorherigen Messperiode ist nicht möglich, da der Titel im vorherigen MQR nicht berücksichtigt wurde.
Betreibergesellschaft Genossenschaft Infolink
Kontrolleur Genossenschaft Infolink
Verleger Genossenschaft Infolink
Redaktionsleitung Silvia Süess, Kaspar Surber, Yves Wegelin
Reichweite 2017 85 000
Politik 55%
 
Wirtschaft 8%
 
Kultur 27%
 
Sport 1%
 
Human Interest 10%