tagesanzeiger.ch
Rating
Gesamtqualität 2018
Relevanz 2018
Vielfalt 2018
Einordnungsleistung 2018
Professionalität 2018
Lesebeispiel: tagesanzeiger.ch erzielt 2018 66 von 100. Das Portal gewinnt in der Dimension Vielfalt 2 Punkte dazu.
Qualitäts­einschätzung Zielgruppe
72
71
71

18-24

25-45

46+

Altersgruppen

73
70

weiblich

männlich

Geschlecht

n.a.
73
69

niedrig

mittel

hoch

Bildungsniveau

Qualitätswahrnehmung pro Zielgruppe: Je nach Alter, Geschlecht und Bildungsniveau vergeben die Befragten unterschiedlich viele Qualitätspunkte (Skala von 0 «sehr niedrige Qualität» bis 100 «sehr hohe Qualität»).

(n.a.) steht für «nicht angegeben» und markiert Zielgruppen, deren Fallzahl zu gering ist für eine aussagekräftige Qualitätseinschätzung.

Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: Die Befragten schätzen die Qualität von tagesanzeiger.ch im Vergleich zur Inhaltsanalyse ähnlich ein. Die Relevanz wird in den Umfragen etwas besser wahrgenommen im Vergleich zur Inhaltsanalyse, die Einordnungsleistung etwas schlechter.

Onlineauftritt noch nicht gleichwertig

▪ Die Newssite des Tages-Anzeigers positioniert sich im Qualitätsrating im Mittelfeld, gegenüber der Messung zwei Jahr zuvor macht die Newssite zwei Ränge gut.
▪ Anders als in der Printausgabe wird bei tagesanzeiger.ch mehr auf Softnews gesetzt, auch bietet die Newssite einen geringeren Mix an Themen. Entsprechend bietet der Titel nicht die hohe Qualität der Printausgabe, obgleich sie beim Publikum viel Wertschätzung geniesst.
▪ Im Zeitvergleich lassen sich keine nennenswerten Veränderungen beobachten, bis auf die Tatsache, dass die Newssite in den vergangenen beiden Jahren den Anteil an Human-Interest-Inhalten um rund 10% erhöht hat. Es bleibt abzuwarten, ob sich der verstärkte Hang zu Softnews künftig auf die Qualitätswahrnehmung des Publikums auswirkt.
Betreibergesellschaft Tamedia AG
Kontrolleur Tamedia AG
Verleger Pietro Supino
Chefredaktor Michael Marti
Reichweite 2017 225 000
Politik 22%
 
Wirtschaft 11%
 
Kultur 14%
 
Sport 9%
 
Human Interest 44%