24 heures
Rating
Gesamtqualität 2018
Relevanz 2018
Vielfalt 2018
Einordnungsleistung 2018
Professionalität 2018
Lesebeispiel: 24 heures erzielt 2018 69 von 100 Qualitätspunkten und büsst gegenüber der letzten Messperiode 1 Qualitätspunkt ein.
Qualitäts­einschätzung Zielgruppe
71
74
80

18-24

25-45

46+

Altersgruppen

76
73

weiblich

männlich

Geschlecht

n.a.
76
74

niedrig

mittel

hoch

Bildungsniveau

Qualitätswahrnehmung pro Zielgruppe: Je nach Alter, Geschlecht und Bildungsniveau vergeben die Befragten unterschiedlich viele Qualitätspunkte (Skala von 0 «sehr niedrige Qualität» bis 100 «sehr hohe Qualität»).

(n.a.) steht für «nicht angegeben» und markiert Zielgruppen, deren Fallzahl zu gering ist für eine aussagekräftige Qualitätseinschätzung.

Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: Die Befragten schätzen die Qualität von 24 heures tendenziell besser ein im Vergleich zur Inhaltsanalyse. Insbesondere hinsichtlich Vielfalt erzielt der Titel in der Befragung höhere Werte als in der Inhaltsanalyse.

24 heures bietet ihrer Leserschaft viele Hardnews

▪ Die Qualitätswerte der auflagenstärksten Abonnementszeitung in der Suisse romande kommen auch in diesem Jahr im oberen Mittelfeld, knapp unterhalb des Tages-Anzeigers, zu liegen.
▪ Das Blatt trumpft mit viel Politik- und Kulturberichterstattung auf und hält damit für seine Leserschaft ein relevanteres Angebot bereit als beispielsweise letemps.ch.
▪ Gegenüber 2016 zeigt 24 heures vor allem Qualitätseinbussen hinsichtlich Vielfalt. Treiber dafür sind die Ergebnisse der Inhaltsanalyse. 24 heures deckt die verschiedenen Themen lange nicht mehr so ausgewogen ab wie noch zwei Jahre zuvor. Umgekehrt sehen dies die Befragten: Sie vergeben im Jahresvergleich in allen vier Dimensionen, inklusive Vielfalt, mehr Qualitätspunkte.
Betreibergesellschaft Tamedia Publications romandes SA
Kontrolleur Tamedia AG
Verleger Pietro Supino
Chefredaktor Claude Ansermoz
Reichweite 2017 176 000
Politik 34%
 
Wirtschaft 8%
 
Kultur 17%
 
Sport 19%
 
Human Interest 22%