SRF – Tagesschau

Tagesschau schliesst zur Spitzengruppe auf

▪ Die Tagesschau als bekannteste Nachrichtensendung der Schweiz überzeugt auch 2020 mit positiven Qualitätswerten in allen Dimensionen.
▪ Die Tagesschau kann zwar bei der Einordnungsleistung nicht mit anderen SRG-Formaten (Echo der Zeit, Rendez-vous, 10vor10) mithalten, doch gehört sie bei der Relevanz, Vielfalt und immer mehr auch bei der Professionalität zur Spitzengruppe.
▪ Im Zeitverlauf erweisen sich die Qualitätswerte der Tagesschau als relativ stabil. Allerdings gewinnt die Tagesschau im Bereich der Professionalität dazu, sowohl bei der Inhaltsanalyse als auch in der Wahrnehmung des Publikums.

Rating
Gesamtqualität 2020
Relevanz 2020
Vielfalt 2020
Einordnungsleistung 2020
Professionalität 2020

Lesebeispiel: 2020 erzielt die Tagesschau 79 von 100 Qualitätspunkten, zwei Punkte mehr als in der vorherigen Messperiode.

Qualitäts­einschätzung Zielgruppe
82
81
83

15-34

35-54

55+

Altersgruppen

84
80

weiblich

männlich

Geschlecht

n.a.
82
82

niedrig

mittel

hoch

Bildungsniveau

Qualitätswahrnehmung pro Zielgruppe: Je nach Alter, Geschlecht und Bildungsniveau vergeben die Befragten unterschiedlich viele Qualitätspunkte (Skala von 0 «sehr niedrige Qualität» bis 100 «sehr hohe Qualität»).

(n.a.) steht für «nicht angegeben» und markiert Zielgruppen, deren Fallzahl zu gering ist für eine aussagekräftige Qualitätseinschätzung.

Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: Insbesondere hinsichtlich der Qualitätsdimension Professionalität erzielt die Tagesschau im Vergleich der Radio- und Fernsehtitel hohe Qualitätswerte.

Medienunternehmen SRG SSR
Direktorin Nathalie Wappler
Redaktionsleiterin Regula Messerli
Reichweite 2019 612 000
Politik 53%
 
Wirtschaft 16%
 
Kultur 10%
 
Sport 4%
 
Human Interest 18%